Kurs mit Torsten Haier im März

Nach dem erfolgreichen Kurs mit Torsten Haier im April 2016 wird es einen neuen Kurs für Paint Reiter und PHCG-Mitglieder mit dem Berliner Richter, Trainier und Turnierreiter geben. Am 25/26. März 2017 soll es ein Kurs für (zukünftige) Turnierreiter werden. Torsten wird neben der Gymnastizierung und Vorbereitung auf das Turnier auch das „How to Show“ in den Vordergrund stellen.

Auf Fragen wie „Was bedeutet das „G“ in einem Horsemanship Scoresheet und wie kann ich ein „VG“ daraus machen?“ Oder „Wie komme ich mit einer 70 + x aus einem Trailparcours?“ hat Torsten adäquate Antworten und weiß jeden Reiter abzuholen.

Bei dem letzten Kurs konnte Torsten am Ende der zwei wunderbaren jedem Reiter etwas mitgegeben, was das „Überleben“ auf Turnieren erleichtert. Tipps um Reiter und Pferd Routine zu vermitteln und Hinweise darauf, was er bei den einzelnen Pferd-Reiter-Kombinationen für realistische Ziele hält gab er obendrein.

Fazit: Ein toller Kurs mit bunten Pferden und blauem Himmel sorgte für beste Laune bei allen Beteiligten und ruft nun nach einer Wiederholung.

Dieses Mal wird Alison Marburger ihre Anlage in Velen zur Verfügung stellen. Die Clover Leaf Ranch wird ausschließlich für Kurse genutzt und bietet dafür optimale Bedingungen. Neben Reithalle und großzügigem Außenplatz ist auch ein Seminarraum sowie Boxen und Wiesenpazellen für die Kurspferde vorhanden.

Die Kursplätze sind natürlich begrenzt, PHCG-Mitglieder und Paint-Horse-Reiter werden bis zum 01. Februar bevorzugt als Teilnehmer aufgenommen, sollte der Kurs dann noch nicht voll sein schreiben wir ihn rasseoffen aus.

Der PHCG Westfalen sponsert Mitgliedern der Regionalgruppe Westfalen den Kurs wieder mit 40 Euro.

Weitere Details bekommt ihr wieder unter: team@phcg-westfalen.de

Bilder: Alison Marburger