Wiblingwerde, 4 Grad, Regen – Der Hut sitzt!

Richterin Sandra Schmitz gut geschützt gegen die Kälte
Foto: (c) Alison Marburger

Am 30.April startete der PHCG Westfalen Cup in Wiblingwerde in die dritte Saison. Wiblingwerde, das liegt im Sauerland. „Auf’m Berch“, wie man dort sagt und so kam es, dass das Showteam einige Tage vorher kurz davor war Frau Holle verhauen zu wollen, hatte Sie doch noch einmal etwas Schnee geschickt. Glücklicherweise hat die Anlage zwei Hallen, die, ohne dass man einen Fuß nach draußen setzen müsste, zu wechseln sind. Abreithalle und Showarena also unter einem Dach und so konnten die Veranstalter Petrus die lange Nase zeigen als er morgens mit 4 Grad Regen um die Ecke kam.

Bitterkalt war es trotzdem. Wir danken allen Teilnehmer, den Equipment Managern, Sponsoren, Zuschauern und Helfern, dass sie es geschafft haben mit guter Laune und allerlei Ideen zum Gelingen des Turniers beizutragen.

Den Teilnehmern, die fleißig die Flatrate nutzen reagierten gelassen auf die Temperaturen. „Ich reite mich jetzt warm!“ oder „Meine Showbluse ist die 4. Schicht die ich an habe.“ war an diverse Stellen zu hören.

Viele Jungpferde wurden vorgestellt …
Foto: (c) Alison Marburger
… und auch die Youth Klassen waren besetzt
Foto: (c) Alison Marburger

Viele neue Gesichter mit einigen Jungpferden und auch Jugendliche in Novice Youth Klassen konnten die Westfalen auf ihrem Turnier begrüßen. Hocherfreut darüber waren die Westfalen zudem über, gegenüber dem Vorjahr, völlig anders befüllte Klassen erstaunt.

Im letzten Jahr waren z.B. die Trail in Hand Klassen nur sehr dünn besetzt. In diesem Jahr starteten gleich 5 Paints im Open Trail in Hand. Sowohl die Stuten als auch die Hengst Halter Klassen wurden nach Altersklassen getrennt mit einer anschließenden Grand Champion Wertung ausgetragen und auch die Reining Klassen waren gut besucht. Sogar der ein oder andere Profi war mit einigen Schülern angereist.

Am Ende gab es vier All Around Champions auf der Show, die sich auf eine von der Turnierfotografin Alison Marbuger gestaltete Stalltafel freuen können:

All Around Champion Amateur: Nicole Kesten mit FM Blue Diamond
Foto: (c) Alison Marburger

Open: Karl Heinz Schmidt mit Dance of four Aces.

Novice Amateur: Judith Korthauer mit HH Docs Creamy Lena

Amateur: Nicole Kesten mit FM Blue Diamond

Novice Youth: Sarah Baake mit Pro Secco

Wenn es dieses Mal bei Euch nicht zum All Around Champion gereicht hat: Auf der Homepage www.phcg-westfalen.de findet ihr neben den Ergebnissen auch die Score Sheets, damit ihr wisst wo ihr Euch noch verbessern könnt

Allen einen Herzlichen Glückwunsch und wir freuen uns Euch auch in Wettringen (11.6.) und Bad Sassendorf begrüßen zu können. Bringt Freunde mit und nutzt, sofern ihr nicht das gesamte Equipment beisammen habt weiterhin Facebook.com/phcg.westfalen so fleißig zum „Boxen sharing“ und als „Verleihbörse“ wie in Wiblingwerde. Manch einem wurde so der Start in Halter oder Hunter Klassen erst möglich. Das gefällt uns!