Ballistol – ein weiterer Sponsor des PHCG Westfalen Cups

Neues Pferdeshampoo von BALLISTOL – KLEVER

Mit dem Pflegeöl BALLISTOL Animal verfügt das niederbayerische Traditionsunternehmen über eine fast 70-jährige Erfahrung in der Tierpflege. Zahlreiche positive Rückmeldungen bei der Anwendung am Pferd dokumentieren den großen Erfolg des Tierpflegeöls. Das Mücken-, Bremsen und Zeckenschutzmittel Stichfrei Animal ist bei Reitern und Pferdebesitzern ebenfalls sehr geschätzt und beliebt. Jetzt gibt es ein weiteres Spezialprodukt für Pferde aus dem Hause BALLISTOL – KLEVER: Das neue BALLISTOL-Pferdeshampoo.

Das Shampoo wurde speziell für die Haarstruktur und Hautbedürfnisse des Pferdes entwickelt und ist in den drei Sorten Sensitive, Hopfen-Macadamia und Brennnessel-Kamille erhältlich. Es reinigt Fell, Mähne und Schweif äußerst sanft und erhöht gleichzeitig die natürliche Schutzfunktion der Haut. Mähne und Schweif erstrahlen in neuem Glanz und sind wieder leicht kämm- und flechtbar. Die Shampoo-Linie überzeugt durch ihre hohe Ergiebigkeit.

Rückfettende Inhaltsstoffe schonen die Haut und sorgen für eine nachhaltige, milde Pflege. Natürliche Farbpigmente geben dem Fell seine ursprüngliche Farbtiefe zurück. Das Haar wird dabei umhüllt und sorgt für neue Farbbrillanz und mehr Leuchtkraft.

Gemäß den Dopingrichtlinien des Bundesverbandes für Pferdesport und Pferdezucht „DEUTSCHE REITERLICHE VEREINIGUNG“, kann das BALLISTOL-Pferdeshampoo bedenkenlos verwendet werden. Es ist ph-hautneutral, dermatologisch mit „Sehr Gut“ getestet und biologisch abbaubar.

Bei der Wahl des richtigen Shampoos sind viele verschiedene Faktoren zu beachten. Aus diesem Grund ist das neue Spezialprodukt für Pferde in drei verschiedenen Ausrichtungen erhältlich. Das Shampoo „Sensitive“ ist für empfindliche Pferde, Schimmel und Fohlen geeignet. Die Spezial-Rezeptur ist ebenso bei Pferden mit

Haut- und Haarproblemen anwendbar. „Hopfen-Macadamia“ spendet zusätzliche Feuchtigkeit, schützt und beruhigt die Haut. Es wurde für dunkle Fellfarben entwickelt und verleiht dem Pferdehaar seidige Strahlkraft.

„Brennnessel-Kamille“ enthält spezielle Extrakte um Hautirritationen vorzubeugen oder selbige besonders schonend zu lindern. Der Kamille-Anteil gibt heller Fellfarbe ihre ursprüngliche Farbtiefe zurück und lässt diese in neuem Glanz erstrahlen. Die Brennnessel nährt das Haar und beugt Schuppenbildung vor.

Die Sorten Hopfen-Macadamia und Brennnessel-Kamille sind für 9,80 Euro (UVP brutto), Sensitive für 12,50 Euro (UVP brutto) jeweils in der in der 500 ml Sprühflasche im gut sortierten Groß- und Facheinzelhandel erhältlich. Weitere Informationen im Internet unter www.ballistol.de oder telefonisch unter +49(0)8744/9699-0.