Team Westfalen – Kim Laser & Go For Cash Cpt Jack

Hunter under Saddle

Nachdem unser Team Reiner gestern Futurity Champion geworden ist stieg unsere Vorfreude auf die German Paint nochmals sprunghaft an und nun wollen wir Euch auch unsere Hunter Team Reiterin nicht mehr vorenthalten:

Kim Laser und ihr Solid Paint Go for Cash Cpt Jack

Kim Laser und ihre Mutter sind in der Vergangenheit vor allem bei der EWU geritten. Dort ist Kim nun in ihrem ersten Erwachsenenjahr, in der LK1.

Die bisher allergrößten Erfolge hat Kim immer in der Horsemanship gehabt, die sie in Ihrer Laufbahn immer sehr erfolgreich geritten ist.

Kim schreibt: „Meine Starts bei der German Open waren klasse: 2 Bronzemedaillen, 2 Silbermedaillen und der Sieg im Eurocup, dort bin ich auch wiederholt im Rheinland-Kader gestartet.
Für die DQHA startete ich im Kader und wir konnten eine Goldmedaille erringen.

Zu meinen Titeln kommen mehrere Allroundchampion und zahlreiche Siege auf den verschiedensten Turnieren.
Zur Zeit repräsentiere ich in Zusammenarbeit mit dem Pferdesportverband Rheinland die EWU in einer Showquadrille „Western meets Classic“. Wir werden unter anderem bei dem Chio in Aachen reiten.“

Kim reitet bei der Gernan Paint für das Westfalen Team Ihren 7 jährigen Breedingstock Wallach Go for Cash Cpt Jack.
Die beiden reiten die Hunter under Saddle, eine Disziplin die Jack sehr liegt, er hat mit seinen 1,64m schöne, federnde Gänge Kim freut das Team zu unterstützen zu dürfen.

Und wir freuen uns natürlich eine weitere junge, aber dennoch routinierte Turnierreiterin im Team zu haben.