Tolle Stimmung in Wettringen, jetzt noch schnell für Bad Sassendorf melden!

Für Bad Sassendorf am 08. August darf noch – ohne Extrakosten – gemeldet werden!

hier ist die Ausschreibung…

Die zweite Show des Westfalen Cups fand in Wettringen am 13.06.2015 auf der Reitanlage Vechtehof Pröbsting im Münsterland statt. Die Regionalgruppe Westfalen des PHCG startete letztes Jahr mit dem erfolgreichen Konzept des Westfalen Cups durch, bei dem im Rahmen von drei Tagesturnieren die Westfalenmeister ermittelt werden. American Paint Horse-Reiter aus ganz Westfalen, Niedersachsen, Bayern und sogar aus den Niederlanden waren angereist, um in Wettringen tollen Westernreitsport zu präsentieren. Insgesamt nannten über 35 Reiterkombination mit 120 APHA approved und 36 rasseoffenen Starts!

Als erfahrene APHA-Richterin konnte dieses Jahr Sandra Schmitz für die Show gewonnen werden. Neben altbekannten Teilnehmer waren auch wieder „Paint-Neulinge“ dabei, die fleißig Gebrauch von den Startgutscheinen machten und Sattellose sammelten. Wie im letzten Jahr haben Reiter, die das erste Mal mit ihrem Paint Horse an einer APHA approved Show teilnehmen, die Möglichkeit sechs kostenlose Starts zu bekommen und bei dem PHCG Westfalen Cup hineinzuschnuppern. Jedes PHCG Mitglied erhält pro APHA aproved Start ein Los für einen hochwertigen WAYOUTWEST Sattel der Ende des Saison unter allen vergeben wird.

Für sehr gute Zuschauerzahlen und großes Interesse sorgten die Trailprüfungen am Nachmittag, die draußen ausgerichtet wurden, obwohl zu diesen Zeitpunkt der Himmel seine Pforten öffnete und es aus Kübeln regnete. Jedoch ließen sich die Reiter nicht beirren und zeigten souveräne und erstklassige Ritte. Die Novice Amateur Trail gewann Evelyn Petrasch mit Cashin The Assets. Den ersten Platz Amateur Trail All Ages sicherte sich Anne Samse mit Shot Girl. Den Green Trail All Ages gewann Anne Keil mit Genuine Docs Pride. In der Open Trail All Ages siegte Enja Libor mit Cashin the Assets und in der Rasseoffenen Trail Sandra Rehkemper, die auch den Horse and Dog Trail gewann.

Bei wieder wunderbarem Wetter wurde auch die Ranch Riding draußen geritten. Die Teilnehmer zeigten sich begeistert davon diese Prüfung auf dem weitläufigen Platz reiten zu können. „Endlich mal Ranch-Feeling“ hörte man die freudigen Reiter…

Die Allaround Champions in Wettringen wurden in der Open-Klasse Midnight Asset DH mit Denise Henss, in der Amateur-Klasse Anja Ernst mit Pro Secco und in der Novice-Klasse Ilka Dirks mit Zips Spirit of LLChip.

Stimmen vom PHCG Westfalen Cup in Wettringen:

„Für uns als Quereinsteiger war es der 2. Start in Wettringen und genau wie im letzten Jahr war das Klima auf dem Vechtehof Pröbsting wunderbar.

Gastfreundschaft und Versorgung von Reiter und Pferd wurden auch dieses Jahr sehr groß geschrieben.

Es gab keine Konkurrenz, nur Mitbewerber, die sich untereinander mit Rat und Tat zur Seite standen.

Mit viel guter Laune und Unterstützung im Rücken, konnten wir nach kurzer Aufwärmphase in diesem Jahr unsere erste blaue Schleife mit  nach Hause nehmen. Durch eine so gute Turnier-Atmosphäre verliert man die „Angst“ vor dem großen Auftritt.

Vielen Dank an den PHCG/APHA und die Familie Pröbsting für den tollen Tag.  Wir werden uns im nächsten Jahr wiedersehen.

Colonels Painted Mayday und Diana Strothotte